Controller (w/m/d) für das Energiecontrolling

scheme image

Willkommen im Team

Die ESWE Verkehrsgesellschaft mbH ist multimodaler Mobilitätsdienstleister in Hessens Landeshauptstadt Wiesbaden. Schnell, zuverlässig und bequem bringen wir mit über 290 Bussen jährlich mehr als 61 Millionen Menschen an ihr Ziel. Unsere über 1.100 Beschäftigten sind tagtäglich im Einsatz, um das gesamte Leistungsspektrum eines modernen Verkehrsunternehmens anzubieten. Die Zufriedenheit unserer Fahrgäste liegt uns dabei besonders am Herzen!

Ihr anspruchsvolles Aufgabengebiet:

  • Aufbauen und Weiterentwickeln eines kontinuierlichen Berichtswesen zu den Energiebezugsdaten für beispielsweise Elektrizität, Wasserstoff und Diesel
  • Selbstständiges Ermitteln und Weiterentwickeln von Kennzahlensystemen zum Energieverbrauch der Transportsysteme in enger Abstimmung mit dem Leistungscontrolling und der Profit-Center-Rechnung
  • Analysieren und Bewerten der Marktsituation und der prognostizierten Marktentwicklung beim Einkauf von fossilen Brennstoffen sowie von erneuerbaren Energien in Abstimmung mit Energielieferanten und externen Beratern
  • Vorbereiten und Begleiten von Beschaffungsvorgängen und Absicherungs­geschäften für Betriebsstoffe und Energie
  • Zeitgerechte, monatliche und quartalsweise Berichterstattung zum Energiebezug und den Verbrauchsdaten an interne und externe Adressaten
  • Mitwirken bei der Beantragung von Steuererstattungen und Freibeträgen, z. B. gem. EEG, anhand der ermittelten Verbrauchs- und Leistungsdaten der Gesellschaft

Ihr optimales Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Industriekaufmann oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung in Verbindung mit erster Berufserfahrung im Controlling
  • Kaufmännische Weiterbildung, wie z. B. geprüfter Controller IHK, oder abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Controlling von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse in den MS-Office-Programmen sowie idealerweise in SAP und Qlik Sense
  • Kenntnisse im Handels- und Steuerrecht (HGB, EStG, BGB, GmbHG) sowie der EG-Verordnung über öffentliche Verkehrsdienste
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Gutes Beurteilungsvermögen sowie die Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Gesundheitliche Eignung für das Arbeiten am Bildschirmarbeitsplatz

Sie sind interessiert?

Wenn Sie Interesse an dieser ebenso vielfältigen wie ver­antwortungs­vollen Aufgabe haben – es handelt sich um eine unbefristete Vollzeit­beschäftigung, die gemäß dem „Tarifvertrag für Nahverkehrs­betriebe in Hessen“ (TV-N Hessen) vergütet wird –, so füllen Sie bitte das nachfolgende Bewerbungsformular aus oder lassen uns Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühest­möglichen Eintritts­termins und Ihrer Gehalts­vorstellung per E-Mail an karriere@eswe-verkehr.de zukommen. Wir bevorzugen Onlinebewerbungen; alternativ können Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen auch auf dem Postweg an die unten stehende Adresse senden. Vielen Dank im Voraus; wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

ESWE Verkehrsgesellschaft mbH
Postfach 23 69
65013 Wiesbaden
Redaktioneller Hinweis:
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird in unseren Unternehmenstexten bei personenbezogenen Substantiven auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung verzichtet und stattdessen einheitlich die männliche Form verwendet (generisches Maskulinum). Entsprechende Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechter.
  • Herr Michael Huber
  • Personalbetreuung
  • (0611) 450 22-191