Projektmanager (w/m/d) On-Demand-Shuttle

scheme image

Willkommen im Team

Die ESWE Verkehrsgesellschaft mbH ist multimodaler Mobilitätsdienstleister in Hessens Landeshauptstadt Wiesbaden. Schnell, zuverlässig und bequem bringen wir mit über 290 Bussen jährlich mehr als 61 Millionen Menschen an ihr Ziel. Unsere über 1.100 Beschäftigten sind tagtäglich im Einsatz, um das gesamte Leistungsspektrum eines modernen Verkehrsunternehmens anzubieten. Die Zufriedenheit unserer Fahrgäste liegt uns dabei besonders am Herzen!

Als umfassender Mobilitätsdienstleister sind wir auch an der Erprobung neuer Mobilitätsformen interessiert. Aus diesem Grund soll in den östlichen Vororten Wiesbadens ein elektrifiziertes On-Demand-Shuttle-Angebot eingeführt und erprobt werden. Dadurch, dass Angebotslücken im Öffentlichen Personennahverkehr mit emissionsfreien Fahrzeugen geschlossen werden, trägt das Vorhaben maßgeblich zu einer nachhaltigen Mobilität bei. On-Demand-Mobilität soll Fahrgäste bedarfsgesteuert und durch das Zusammenführen mehrerer, individueller Fahrtwünsche schnell und effizient an ihr Ziel bringen. Der linien- und fahrplanunabhängige Verkehr wird auf einer digitalen Plattform organisiert und von den Fahrgästen über eine App gebucht sowie bezahlt.

Zur Unterstützung des Projektleiters suchen wir einen „Projektmanager (w/m/d) On-Demand-Shuttle“.

Ihr anspruchsvolles Aufgabengebiet:

  • Unterstützen sowie Vertreten der Projektleitung in Meetings, Arbeitsgruppen, Ausschüssen und Gremien
  • Kontinuierliche Abstimmung und Koordination mit dem Projektleiter und mit Projektmanagern anderer (Teil-)Projekte
  • Aktualisieren und Überwachen des Projektzeit- und Meilensteinplans
  • Dokumentieren des Projektfortschritts, Pflege der Projektmanagementplattform und Kommunikation der Projektfortschritte an alle relevanten Stellen
  • Konzeptionieren und inhaltliches Ausgestalten der Arbeitspakete, Begleiten und Umsetzen aller Projektschritte sowie die Budgetverwaltung und -kontrolle
  • Analysieren spezifischer On-Demand-Anwendungsfälle
  • Erstellen von Konzepten zur fachlichen und technischen Integration von On-Demand-Angeboten in das bestehende Leistungsangebot der ESWE Verkehr
  • Koordinieren der involvierten Geschäftsbereiche und der erforderlichen Zulieferungen zum Sicherstellen des Projektfortschritts
  • Kommunizieren mit Auftragnehmern, Verbundpartnern und im Projekt involvierten Personen sowie mit Fördermittelgebern
  • Steuern und Überwachen der externen Dienstleister

Ihr optimales Profil:

  • Abgeschlossenes Universitäts-/Hochschulstudium der Wirtschafts- bzw. Ingenieurwissenschaften oder vergleichbarer Fachrichtung, vorzugsweise mit verkehrsplanerischem Bezug
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Projektleiter/Projektmanager, vorzugsweise im ÖPNV
  • Hohes technisches Verständnis verbunden mit der Affinität zu digitalen Services
  • Kenntnisse in Methoden des klassischen und agilen Projektmanagements
  • Motivations- und Delegationsfähigkeit sowie ein ausgeprägtes Verhandlungs­geschick
  • Hands-on-Mentalität und verbindliches Auftreten
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Produkten
  • Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, Kooperationsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Besitz der Fahrlehrerlaubnis der Klasse B erforderlich
  • Gesundheitliche Eignung für das Arbeiten am Bildschirmarbeitsplatz

Sie sind interessiert?

Wenn Sie Interesse an dieser ebenso vielfältigen wie ver­antwortungs­vollen Aufgabe haben – es handelt sich um eine auf zwei Jahre befristete Vollzeit­beschäftigung, die gemäß dem „Tarifvertrag für Nahverkehrs­betriebe in Hessen“ (TV-N Hessen) vergütet wird –, so füllen Sie bitte das nachfolgende Bewerbungsformular aus oder lassen uns Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühest­möglichen Eintritts­termins und Ihrer Gehalts­vorstellung per E-Mail an karriere@eswe-verkehr.de zukommen. Wir bevorzugen Onlinebewerbungen; alternativ können Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen auch auf dem Postweg an die unten stehende Adresse senden. Vielen Dank im Voraus; wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

ESWE Verkehrsgesellschaft mbH
Postfach 23 69
65013 Wiesbaden
Redaktioneller Hinweis:
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird in unseren Unternehmenstexten bei personenbezogenen Substantiven auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung verzichtet und stattdessen einheitlich die männliche Form verwendet (generisches Maskulinum). Entsprechende Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechter.
  • Frau Ann-Sophie Brasser
  • Personalbetreuung
  • (0611) 450 22-656