Referent (w/m/d) Personalcontrolling

scheme image

Willkommen im Team

Die ESWE Verkehrsgesellschaft mbH ist multimodaler Mobilitätsdienstleister in Hessens Landeshauptstadt Wiesbaden. Schnell, zuverlässig und bequem bringen wir mit über 290 Bussen jährlich mehr als 61 Millionen Menschen an ihr Ziel. Unsere über 1.100 Beschäftigten sind tagtäglich im Einsatz, um das gesamte Leistungsspektrum eines modernen Verkehrsunternehmens anzubieten. Die Zufriedenheit unserer Fahrgäste liegt uns dabei besonders am Herzen!

Ihr anspruchsvolles Aufgabengebiet:

  • Entwickeln entscheidungsreifer Konzepte und Instrumente zu Themen des Personalcontrollings unter Berücksichtigung der datenschutzrechtlichen Vorgaben
  • Erheben und Weiterverarbeiten der Personalkennzahlen im Rahmen des halbjährlichen Personalberichtes als personalpolitische Entscheidungsgrundlage
  • Selbstständiges Erstellen und Bearbeiten von regelmäßigen Monats-, Quartals- und Jahresauswertungen gemäß gesetzlichen, tariflichen und betrieblichen Anforderungen
  • Mitwirken bei der Personalplanung und der Analyse der Personalkosten
  • Ansprechpartner zu Auswertungen und Analysen personalwirtschaftlicher Daten (z. B. für Wirtschaftsprüfer, Steuerprüfer)
  • Systemadministration sämtlicher Tools der Abrechnungssoftware sowie Schnittstellenfunktion zwischen externer Systembetreuung und dem internen IT-Bereich hinsichtlich der Programmentwicklung, deren fachlichen Anpassungen und Aktualisierungen
  • Standardisieren und Optimieren von personalwirtschaftlichen Prozessen zur Digitalisierung
  • Implementieren neuer Tools der Abrechnungssoftware unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Vorgaben inkl. Anwenderschulungen
  • Erstellen und Verwalten von Berechtigungskonzepten zur Nutzung der digitalen Tools
  • Ausarbeiten von Grundsatzthemen der Personalabrechnung und Erstellen von beschlussfähigen Entscheidungsgrundlagen zu tarifvertraglichen, steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen
  • Mitwirken an HR-Projekten

Ihr optimales Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit personalwirtschaftlichem Schwerpunkt oder Weiterbildung zum Personalfachkaufmann
  • Mehrjährige Berufserfahrung im angegebenen Tätigkeitsgebiet
  • Fundierte Kenntnisse im Steuer- und Sozialversicherungsrecht sowie im Tarifvertrags- und Arbeitsrecht
  • Sehr gute Anwenderkenntnisse in personalwirtschaftlichen Systemen (idealerweise P&I Loga) sowie den MS-Office-Produkten
  • Beratungs- und Moderationskompetenz sowie Kenntnisse in Präsentations- und Interviewtechniken
  • Ausgeprägte analytische, konzeptionelle und organisatorische Fähigkeiten und ein gutes Verständnis komplexer und betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge
  • Kommunikations- und Präsentationsstärke sowie ein sicheres und positives Auftreten
  • Gesundheitliche Eignung für das Arbeiten am Bildschirmarbeitsplatz

Sie sind interessiert?

Wenn Sie Interesse an dieser ebenso vielfältigen wie ver­antwortungs­vollen Aufgabe haben – es handelt sich um eine zunächst für zwei Jahre befristete Vollzeit­beschäftigung im Rahmen einer Elternzeitvertretung, die gemäß dem „Tarifvertrag für Nahverkehrs­betriebe in Hessen“ (TV-N Hessen) vergütet wird –, so füllen Sie bitte das nachfolgende Bewerbungsformular aus oder lassen uns Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühest­möglichen Eintritts­termins und Ihrer Gehalts­vorstellung per E-Mail an karriere@eswe-verkehr.de zukommen. Wir bevorzugen Onlinebewerbungen; alternativ können Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen auch auf dem Postweg an die unten stehende Adresse senden. Vielen Dank im Voraus; wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

ESWE Verkehrsgesellschaft mbH
Postfach 23 69
65013 Wiesbaden
Redaktioneller Hinweis:
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird in unseren Unternehmenstexten bei personenbezogenen Substantiven auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung verzichtet und stattdessen einheitlich die männliche Form verwendet (generisches Maskulinum). Entsprechende Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechter.
  • Frau Sybille Mogk
  • Personalbetreuung
  • (0611) 450 22-199